„Zwei von uns“: Christina Rumpf & Michael Turinksky

Zwei von uns

Christina Rumpf (Sozialpädagogin) und Michael Turinsky (Performer und Regisseur) im Gespräch mit August Schmölzer


Christina Rumpf wurde 1984 in Graz geboren.

Sie besuchte die Hauptschule in St. Stefan ob Stainz und danach das BORG in Deutschlandsberg. Christina Rumpf studierte an der Karl- Franzens-Universität Graz Pädagogik bzw. Sozialpädagogik und schloss ihr Studium mit einer Masterarbeit zum Thema Behinderung ab: „Behinderung verstehen. Behinderung denken. – Eine qualitative Analyse von Klassifizierungsinstrumenten von Behinderung am Beispiel der ICF“.

Seit 2012 arbeitet Christina Rumpf im Ausbildungsbereich, zuerst als Trainerin im Rahmen einer arbeitsmarktpolitischen Maßnahme bei Jugend am Werk Steiermark GmbH, seit 2020 bei der Koordinierungs- stelle der „AusBildung bis 18 für Wien” (KOST Wien). Sie ist auch im Kulturbereich aktiv, zum Beispiel beim WUK, dem Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser in der Steiermark.


Michael Turinsky ist ein in Wien ansässiger, körperlich behinderter Künstler und Theoretiker, der an der Schnittstelle von zeitgenössischem Tanz und Performance, Behinderung sowie politischer und ästhetischer Theorie arbeitet.

Akademisch ausgebildet als Philosoph an der Universität Wien, begann Michael 2006 in die Welt des inklusiven Tanzes einzutauchen. Später hinterfragte er den Begriff der Inklusion und prägte seinen eigenen Begriff ‚Crip Choreography‘, um seine einzigartige künstlerische Praxis zu bezeichnen, die sich mit der spezifischen, widerständigen Materialität des Körpers in Prozessen der Subversion, De-Organisation und Re-Organisation dominanter Bewegungsformen und -qualitäten befasst.

Kürzlich hat er auch Interesse an dem entwickelt, was andere behinderte Künstler als ‚Aesthetics of Acess‘ bezeichnet haben, sowie an der komplexen Beziehung zwischen Tanz und Ökologie.

Bekannt für ihre einzigartige Ästhetik, ihre lustvoll-ironischen Anspielungen auf die Popkultur, ihre Musikalität sowie ihre intellektuelle Strenge, umfassen seine wichtigsten choreografischen Arbeiten

  • Heteronomous male (2012)
  • My body, your pleasure (2014)
  • Reverberations (2018)
  • Precarious Moves (2021)
  • SOILED (2022)

Seine Soloarbeit ‚Precarious Moves‘ wurde 2021 mit dem renommierten Nestroy-Preis für die beste Off-Produktion ausgezeichnet.

2023 wurde er als ‚Outstanding Artist‘ vom österreichischen Kulturministerium ausgezeichnet.

Michael Turinskys Engagement für Lehre, Bildung und theoretische Praxis hat zu zahlreichen Workshops, Vorträgen, Interventionen und Veröffentlichungen in verschiedenen Kontexten geführt.

Veranstaltungsrückblick

„Einer von uns“: Ernst Summer im Gespräch mit August Schmölzer
3. Dezember 2023
Vernissage: Das Gruppenverhalten von Schalen
2. Dezember 2023
[…zu Gast…] Weibermarkt „Winterzauber“
25. November 2023
Kürbis
Szenische Lesung: Christine LAVANT „Leben in der Vorhölle“
24. November 2023
[…zu Gast…] Film „Kiss the ground“
19. November 2023
[…zu Gast…] Bio-Brunch
19. November 2023
Blonder Engel: Kabarett „Solo“
17. November 2023
Waltraud Ferrari
VORTRAG: Rauhe Nächte – alte Bräuche
14. November 2023
Berndt Luef
Jazzkonzert: Berndt Luef Quartett
10. November 2023
Frauenfrühstück
4. November 2023
Das Lied der Grille
Kindertheater: „Das Lied der Grille“
25. Oktober 2023
Der Koch, eine Wurst und das verrückte Huhn
Kindertheater: „Der Koch, eine Wurst und das verrückte Huhn“
24. Oktober 2023
Das Buch von allen Dingen
Kindertheater: „Das Buch von allen Dingen“
23. Oktober 2023
Eichhorn hat Geburtstag
Kindertheater: „Eichhorn hat Geburtstag“
22. Oktober 2023
Spotting Science, Prof. Spitzer
Vortrag & Experimentierabend: „Kalorien, Kilojoule und Kilowatt – Energie und Leistung im Alltag“
11. Oktober 2023
Die Nacht der Talente
KONZERT: Die Nacht der Talente
6. Oktober 2023
Johannes Brahms
Johannes Brahms und Clara Schumann – In Wort und Musik …
29. September 2023
VULGO - Ein Singspiel
„VULGO“ – Ein Singspiel
15. September 2023
Golli Marboe
„Notizen an Tobias“ – Vortrag & Lesung von Golli Marboe
13. September 2023
Aniada a Noar
Konzert: ANIADA A NOAR & Trio ALTRIOH „In Compagnia“
2. September 2023
Franz Steiner
[…Zu Gast…] Steirisch g’sungen und Steirisch g’redt
30. August 2023
Toni Innauer
Toni Innauer „Die Eleganz des Scheiterns“
29. August 2023
Schächten
Sommerkino 2023 – „Schächten“
25. August 2023
Barbara Frischmuth
Barbara Frischmuth liest aus ihren Werken
6. August 2023
Elfriede Jelinek
Sommerkino 2023: ELFRIEDE JELINEK – Die Sprache von der Leine lassen
4. August 2023
Figurentheater CLIC
LA STRADA: The Strambotik Kabaret
28. Juli 2023
BEAT CLUB GRAZ
BEAT CLUB Graz – Live in Concert
7. Juli 2023
Dorf-Uni #3 - Bauphysik
Stieglerhaus-Uni #3: „Nachhaltige Bauphysik“
28. Juni 2023
Schilcher, Sonne, Sonnencreme
„Schilcher, Sonne, Sonnencreme – Ein naturwissenschaftlicher Sommerabend“
23. Juni 2023
Felix Mitterer
Felix Mitterer liest aus seinen Werken
16. Juni 2023