Veranstaltungsarchiv

Mag. Gerlinde Pohorely
14
Nov

Eine von uns

August Schmölzer im Gespräch mit Magistra Gerlinde Pohorely.

Agustin Castilla Avila
13
Nov

Die Briefe der Lutherin. Eine Performance über Katharina von Bora

Die Briefe der Lutherin. Eine Performance über Katharina von Bora
Ein Stück für E-Gitarren, E-Gitarren-Installation, Schlagzeug, Ton- und Videocollagen.
Mit Musik von der Kammeroper „Die Lutherin“ von Agustín Castilla-Ávila und Kompositionen von Juanjo Guillem

Dauer: ca. 70 Minuten

Dr. phil. Klaus Posch und Dr. iur. Manfred Prisching
11
Nov

Covid-19 und die Folgen

Psychoanalytiker FH-Prof. HR i.R. Mag. Dr. phil. Klaus Posch und
Soziologe Univ.-Prof. i.R. Mag. rer. soc. oec. Dr. iur. Manfred Prisching

Über kaum ein Ereignis wurde in den vergangenen Monaten so häufig geschrieben und geredet wie über „Covid-19“. War und ist es ein „sprachloses Sprechen“? Der Soziologe Manfred Prisching und der Psychoanalytiker Klaus Posch werden von unterschiedlichen Positionen aus das Gespräch über Covid-19 suchen und alle die zum Vortragsabend kommen werden, sind eingeladen sich an der Diskussion über Covid-19 und die Folgen zu beteiligen – zuhörend und sprechend.

Die Rollinski Komödie
05
Nov

Lesung „Die Rolinski-Tragödie“

Es lesen die Autoren Samuel Wolff und Julia Jocham.

Zum Inhalt des Buches: Marek Rolinski ist ein aufstrebender Schiffsbauingenieur in London. Äußerlich scheint sein Leben perfekt zu verlaufen, doch tief im Inneren hat er die tragischen Erlebnisse seiner Kindheit noch immer nicht verarbeitet. Als Junge war er Opfer eines pädokriminellen Verbrechens geworden, doch der verantwortliche Pfarrer wurde dafür nie zur Rechenschaft gezogen. Gerade als Marek nach einer beruflichen Beförderung meint, seine Vergangenheit endlich ganz hinter sich lassen zu können, wird sein Peiniger in Polen zum Kardinal ernannt. Dieses Ereignis reisst alte Wunden auf und verwandelt den gutmütigen Marek in einen rachsüchtigen Menschen. Seine Wut treibt ihn und seinen Bruder zu einer schicksalhaften Tat, die jedoch nicht unbemerkt bleibt. Konstantinos Venizelos, der Seniorchef von Mareks Firma, ein Verherrlicher des antiken Griechentums und Hasser alles Türkischen, weiß darüber Bescheid und hat Marek damit in der Hand. Der Alte schmiedet einen schrecklichen Plan, in welchem Marek eine Hauptrolle spielt.

»Die Religion ist für Viele etwas Wunderbares.
Es sind die Hände des Menschen, die sie verunstalten.«

Familienfoto Schwertsik-Stemberger
31
Okt

Matinee mit Kurt Schwertsik

Im Gespräch wird einer der größten Komponisten unserer Zeit, der am Vortag seine „Stembergers“ bei Herzmanovsky-Orlandos Bahnwärterstochter unterstützt hat, über sein Leben und breit aufgestelltes Schaffen als Mensch und Komponist erzählen.

Sein Buch „Was & wie lernt man“ steht dabei im Mittelpunkt. Es zeugt nicht nur von den praktischen Fähigkeiten des Menschen Schwertsik, sondern auch von seiner philosophischen und spirituellen Sicht auf das Leben und die Welt.

Familienfoto Schwertsik-Stemberger
30
Okt

„Kaiser Joseph und die Bahnwärterstocher“ von Fritz von Herzmanovsky-Orlando

Das unterhaltsame posthum veröffentlichte Stück „Kaiser Joseph und die Bahnwärterstochter“ des österreichischen Literaten, Zeichners und Architekten Fritz von Herzmanovsky-Orlando (1877–1954) führt weit zurück in die Vorgeschichte des österreichischen Bahnwesens. Das Ensemble Julia und Katharina Stemberger, Christa Schwertsik zeigt das parodistische Spiel mit der Bühnenmusik von Kurt Schwertsik im Stieglerhaus.

Familienfoto Schwertsik-Stemberger
© Daniela Matejschek

Frauenfrühstück
16
Okt

Frauenfrühstück

„Råstn und Redn“

Einen Moment lang dem Alltagstrubel entfliehen, mit anderen Frauen ins Gespräch kommen, Ideen austauschen, Energie tanken, ein gutes Frühstück genießen – einfach råstn und redn …

Wir laden Frauen aller Altersstufen herzlich zu einem Frauenfrühstück ein und freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen!

Michael Gampe
15
Okt

Michael Gampe liest Werke von Karl Kraus bis Helmut Qualtinger

Michael Gampe, Schauspieler & Theaterregisseur, Wiener Literaten

Nomadenjodler – 20 Jahre Spafudla
09
Okt

Nomadenjodler – 20 Jahre Spafudla

Es war das Jahr 2001. Die Spafudla fanden sich, als eine Art Zufallskreuzung aus Familienmusik und Studiencombo. Und damals schon wussten sie „das Beste aus beiden Welten“ für sich zu nutzen. Die selbstverständliche Anwendung des eigenen musikalischen Dialekts – der Volksmusik – und die Neugierde anderer Stile und Ausdrucksweisen gegenüber ließen sie ihre eigene musikalische Mundart finden.
Seit 20 Jahren ziehen sie nun von der Konzertbühne zu Hochzeiten, vom Theater zur Tanzmusik oder als Kulturexport durch die Welt und hüten dabei ihr musikantisches und lustvolles Spiel für junge und alte, nahe und ferne Menschen. Dabei hat sich eine Unmenge an musikalischem Treibgut angesammelt, das in weiterer Verdichtung und Exegese stets neue Musik hervorbringt.

Lucia Froihofer – Geige, Tenorgeige, Gesang
Bernadette Froihofer – Geige, Mandoline, Gesang
Daniel Fuchsberger – Kontragitarre, Marimba, Gesang
Gabriel Froihofer – Kontrabass, Perkussion, Gesang

Foto © Mathias Schalk

Toni Innauer
08
Okt

Vortrag Toni Innauer „Die 12 Tiroler“

Vortrag zu den 12 Übungen für Körper und Seele
Die Realität vieler Menschen findet zusehends im Sitzen statt: am Schreibtisch, im Auto, vor Bildschirmen. Die Bewegungsverarmung und der Verlust des natürlichen Körpergefühls beeinträchtigen die Selbstwahrnehmung und Lebenslust – und führen zu gravierenden gesundheitlichen Problemen.
Die 12 Tiroler sind zwölf Tiere aus dem alpinen Lebensraum: Vom Wasser ans Land bis in die Lüfte.

Mit Moderator Michael Schuen, Ressortleiter Sport der Kleinen Zeitung, spricht Toni Innauer „Mister Skisprung“ – diesen Titel trägt Toni Innauer (geb. 1958 in Vorarlberg) zurecht – über seine Zeit als Sportler, Trainer und Sportdirektor beim Österreichischen Skiverband.

Überragende Erfolge – aber auch dramatische Rückschläge – haben ihn über die Jahre begleitet. In seiner 17-jährigen Amtszeit als Sportdirektor prägte Innauer den Nordischen Skisport wie kein anderer; seine Lebenserfahrung und sein Fachwissen gab er an den Nachwuchs weiter.

Heute ist er erfolgreicher Unternehmer, erfolgreicher StartUp-Gründer mit „Saphenus medical technology“, Autor mehrerer Bücher, Kolumnist, seit Jahren TV-Experte für Skispringen im ZDF sowie gefragter Seminarleiter und Wirtschaftsreferent. In der Ära Innauer und unter seiner Führung beim Österreichischen Skiverband entwickelten sich nicht nur die 10 Jahre dominierenden „Superadler“ mit ihrem Trainer Alex Pointner, sondern auch die Gruppe der aktuell erfolgreichen österreichischen Skisprungtrainer im In- und Ausland – wie z.B.: Andreas Widhölzl, Alexander Stöckl, Stefan Horngacher, Andi Felder oder Werner Schuster …

Foto: © Manfred Weis

Vortrag Kaiser Franz Josef I.
30
Sep

Vortrag über Kaiser Franz Josef I.

Vortrag von Bezirkshauptmann Dr. Helmut-Theobald Müller

Über die Persönlichkeit des Kaisers, die vielschichtiger ist als die bekannte Darstellung in Karl-Heinz Böhms „Sissi“ oder den zahlreichen Portraits des „guten, alten und leidgeprüften Kaisers“. Der Vortrag begibt sich auf Spurensuche nach dem Menschen Franz Josef von Habsburg-Lothringen und seinem Schicksal.

Dr. Kollaritsch
20
Sep

Vortrag Univ.-Prof. Dr. Kollaritsch: COVID – was haben wir gelernt, wann haben wir’s geschafft?

Kurzer Überblick über COVID und das was wir heute wissen bzw. noch immer nicht wissen. Die Wertigkeit der einzelnen Interventionsstrategien und vor allem Bewertung der Schutzimpfung.

Univ.-Prof. Dr. Herwig Kollaritsch, DTM, ZRM
Facharzt für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin
Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie

Intensive Lehr- und Forschungstätigkeit im Bereich Tropen- und Reisemedizin im In- und Ausland, Impfwesen, Epidemiologie, beeideter Sachverständiger. Mitglied des nationalen Impfgremiums und zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften. Mitglied des „Corona-Beraterstabes“ der Österreichischen Bundesregierung und der Südtiroler Landesregierung. Derzeit über 400 (170 peer reviewed) akademische Arbeiten, 18 Bücher, über 40 internationale Buchbeiträge.

Veranstaltungsrückblick

Mag. Gerlinde Pohorely
Eine von uns
14. November 2021
Agustin Castilla Avila
Die Briefe der Lutherin. Eine Performance über Katharina von Bora
13. November 2021
Dr. phil. Klaus Posch und Dr. iur. Manfred Prisching
Covid-19 und die Folgen
11. November 2021
Die Rollinski Komödie
Lesung „Die Rolinski-Tragödie“
5. November 2021
Familienfoto Schwertsik-Stemberger
Matinee mit Kurt Schwertsik
31. Oktober 2021
Familienfoto Schwertsik-Stemberger
„Kaiser Joseph und die Bahnwärterstocher“ von Fritz von Herzmanovsky-Orlando
30. Oktober 2021
Frauenfrühstück
Frauenfrühstück
16. Oktober 2021
Michael Gampe
Michael Gampe liest Werke von Karl Kraus bis Helmut Qualtinger
15. Oktober 2021
Nomadenjodler – 20 Jahre Spafudla
Nomadenjodler – 20 Jahre Spafudla
9. Oktober 2021
Toni Innauer
Vortrag Toni Innauer „Die 12 Tiroler“
8. Oktober 2021
Vortrag Kaiser Franz Josef I.
Vortrag über Kaiser Franz Josef I.
30. September 2021
Dr. Kollaritsch
Vortrag Univ.-Prof. Dr. Kollaritsch: COVID – was haben wir gelernt, wann haben wir’s geschafft?
20. September 2021
Sir Oliver Mally & August Schmölzer
Sir Oliver Mally & August Schmölzer
18. September 2021
Aufzeichnungen aus der Unterwelt
Diagonale Film: Aufzeichnungen aus der Unterwelt
7. September 2021
Wie auf Erden
Freiluftkino „Wie auf Erden“
3. September 2021
Mischkulanz Frühlingserwachen
Mischkulanz Sommerkonzert 2021
26. August 2021
Parasite
Freiluftkino „Parasite“
6. August 2021
Theatertage im Stieglerhaus
Theatertage im Stieglerhaus
12. Juli 2021
Freiluftkino: Jojo Rabbit
Freiluftkino „Jojo Rabbit“
2. Juli 2021
Kasperl fährt ans Meer
Kasperl fährt ans Meer
1. Juli 2021
Die Herbergerin
Evamaria Schaller „Die Herbergerin“
25. Juni 2021
Prof. Dr. Arnold Mettnitzer
Fachvortrag „Wie das Leben gelingt“ Prof. Dr. Arnold Mettnitzer
24. Juni 2021
Frauen Vokalensemble Novosibirsk
IL Canto Novosibirsk
20. Juni 2021
Lesung Haderlap
Lesung & Gespräch mit Maja Haderlap
8. Juni 2021
Ökonomierat Franz Ninaus
Einer von uns mit Altbgm. Franz Ninaus
30. Mai 2021
Stieglerhaus Vortrag Menschenrechte
Vision und Realität – Menschenrechtliche Herausforderungen für Österreich
27. Mai 2021
Markus Schirmer
Ein Fest für Beethoven
22. Oktober 2020
Lesung Josef Haslinger Mein Fall
Lesung: Josef Haslinger „Mein Fall“
16. Oktober 2020
Quo Vadis 5
Quo Vadis V – Wohin gehst Du St. Stefan?
8. Oktober 2020
SIGMUND FREUD. JUDE OHNE GOTT
6. Oktober 2020