Sommerkino – Große Freiheit

Fr., 9. September 2022 / 20:00Kostenlos
Lade Veranstaltungen
Grosse Freiheit

AUT & D, 2020, 116 min.

Hans Hoffmann liebt Männer. Das ist verboten im Deutschland der Nachkriegszeit, der berüchtigte Paragraph 175 ist weiter in Kraft. Immer wieder landet Hans im Gefängnis. Und immer wieder trifft er hier Viktor, einen verurteilten Mörder. Aus anfänglicher Abneigung entwickelt sich über die Jahre eine Verbindung gegenseitigen Respekts. Eine Schicksalsgemeinschaft, verbunden durch eine unstillbare Sehnsucht nach Freiheit und Leben. Oder ist es, allen Widerständen zum Trotz, Liebe?


Festival de Cannes 2021
Un Certain Regard 
Preis der Jury

Offizieller österreichischer Kandidat
Academy Award: Best International Film

Sarajevo Film Festival 2021
Bester Film • CICAE Award
Bester Schauspieler: Georg Friedrich

Festival 2 Cinéma Valenciennes 2021
Grand Prix – Bester Film
Bester Schauspieler: Franz Rogowski

Athen International Film Festival 2021
Publikumspreis • Preis der griechischen Filmkritik: Beste Regie

Hamptons International Film Festival 2021
Special Jury Prize for Exceptional Performances – Franz Rogowski

Festival du Nouveau Cinéma De Montréal 2021
Louve d’Or – Bester Film

Waterloo Historical Film Festival 2021
Bester Schauspieler: Franz Rogowski

Filmfest Hamburg 2021
Eröffnungsfilm


Cast: Franz Rogowski, Georg Friedrich, Anton von Lucke, Thomas Prenn
Bildgestaltung: Crystel Fournier, afc
Szenenbild: Michael Randel
Kostümbild: Tanja Hausner, Andrea Hölzl
Maskenbild: Heiko Schmidt, Roman Braunhofer, Kerstin Gaecklein
Casting: Eva Roth, Benjamin Roth
Tongestaltung: Jörg Theil, Atanas Tcholakov, Manuel Meichsner
Montage: Joana Scrinzi, aea
Musik: Nils Petter Molvaer, Peter Brötzmann
Produzent:innen: Sabine Moser, Oliver Neumann, Benny Drechsel
Produktion: FreibeuterFilm & Rohfilm Productions
Drehbuch: Thomas Reider, Sebastian Meise
Regie: Sebastian Meise

Mit Unterstützung von:
Österreichisches Filminstitut (ÖFI), Mitteldeutsche Medienförderung (MDM),
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Deutscher Filmförderfonds (DFFF),
ORF Film/Fernseh-Abkommen, Filmstandort Austria (FISA), Filmfonds Wien (FFW),
Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB) und ZDF

Sitzplatzkarte(n)

Wir weisen darauf hin, dass es keine Reservierung für Sitzplätze gibt.
Freie Sitzplatzwahl.

10 Teilnehmer
Hier buchen

Details

Datum:
Fr., 9. September 2022
Zeit:
20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Veranstaltungszentrum Stieglerhaus
St. Stefan ob Stainz 14, 8511 St. Stefan ob Stainz Österreich Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 3463 81 0 50

Veranstalter

Stieglerhaus – Gem. Privatstiftung
Telefon:
+43 3463 81 0 50
E-Mail:
tickets@stieglerhaus.at