Sommerkino #2: Der Atem des Himmels (Reinhold Bilgeri)

Mi., 14. August 2024 / 20:30Kostenlos
Lade Veranstaltungen

Der Atem des Himmels, Ö 2010, 136min.

mit  BILGERI, BEATRICE / LÖWENBERG, JARON / BÖCKMANN, GERD

 

20:30 Artist Talk mit Regisseur Reinhold Bilgeri
21:00 Open Air- Filmvorführung, bei Schlechtwetter im Saal

 

Erna von Gaderthurn löst sich aus der Umklammerung der dominanten Mutter, deren Standesdünkel ihr unerträglich werden und verlässt das elterliche Schloss in Südtirol, um eine Lehrerstelle in Blons, einem kleinen Dorf in den Vorarlberger Alpen, anzutreten. Wie viele junge Frauen hat sie ihren Mann bereits kurz nach der Hochzeit im letzten Kriegsjahr verloren. Ernas Erscheinen im Spätsommer 1953 in jenem Bergdorf am Fuße des Montcalv sorgt für große Aufregung. Ihr schönes Gesicht im Schatten der breiten Hutkrempe, das Seidenkostüm, die gehäkelten Handschuhe, ihr federnder Gang. Die Männer verrenken sich ihre knorrigen Hälse, während die Frauen Unheil wittern.

Der Atem des Himmels“ erzählt die Liebesgeschichte zwischen der verarmten Adeligen Erna von Gaderthurn, die im Alter von 41 Jahren beschließt, ein neues Leben als Volksschullehrerin in Blons, einem kleinen Dorf in den Voralberger Alpen, zu beginnen, und einem eigenwilligen Volksschullehrer, der gleichzeitig einer der ersten
Lawinenforscher in Vorarlberg war. Seinen Höhepunkt erreicht das Liebesdrama mit der historischen Lawinenkatastrophe von 1954 im Großen Walsertal, der größten, die je im Alpenraum stattgefunden hat.
Allein in Blons starben damals 57 Menschen.

DREHBUCH & REGIE: Reinhold Bilgeri
PRODUZENTEN: Reinhold Bilgeri, Thomas Feldkircher
KAMERA: Tomas Erhart
SCHNITT: Thomas Ilg
TON: Johannes Paiha
MUSIK: Raimund Hepp
ORCHESTER: Slovak National Symphony Orchestra
MIT: Beatrice Bilgeri, Jaron Löwenberg, Gerd Böckmann, Krista Stadler, Ernst Konarek, Eric Judor, Eisi Gulp u.v.a.

Ticket-Reservierung - Eintritt Euro 10,00

Der Kartenpreis ist am Tag der Veranstaltung am Empfang zu entrichten. Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren.

0 Teilnehmer
Hier reservieren

Details

Datum:
Mi., 14. August 2024
Zeit:
20:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Veranstaltungszentrum Stieglerhaus
St. Stefan ob Stainz 14, 8511 St. Stefan ob Stainz Österreich
Telefon
+43 3463 81 0 50

Veranstalter

Stieglerhaus – Gem. Privatstiftung
Telefon
+43 3463 81 0 50
E-Mail
tickets@stieglerhaus.at

Weitere Angaben

Eintritt:
Euro 10,00